Donnerstag, 6. Oktober 2011

Mein bester Freund der letzten Tage.....

Eigentlich wollte ich ja nur "schnell" mal eine Hose für meine Tochter nähen.... Reste vom roten Nickistoff mit den weißen Punkten und blauem Bündchen waren noch da, ebenso neuer roter Jersey (Danke nochmal an die Muddi!! Sehr schön!)....Also auf geht es mal wieder frei Schnauze.....und dieses Mal voll reingefallen....
Mein bester Freund kam in den letzten Tagen öfter zum Einsatz:
Da meine Tochter sich derzeit neue (längere) Schlafenszeiten aneignet, hatte ich aber genügend Zeit
zum Auftrennen und neu nähen...
Und trotz der zusätzlichen Arbeit hat es sich gelohnt:
Herausgekommen ist eine schöne, bequeme Hose, die beidseitig zu tragen ist. Und sie ist sogar so
groß geworden, dass sie noch länger passt! ;o)

                                                        Hier die Pünktchen-Seite.....

                                                      und hier die Uni-Seite!

Montag, 3. Oktober 2011

Neue Sachen....

Ich schaffe es im Moment zwar nicht all zu oft an die Nähmaschine, aber ab und zu habe ich doch solche Sehnsucht, da muß ich einfach mal ran......und so sind in den letzten Wochen einige Dinge entstanden.....

Erst einmal ein Wickelkleid für eine Hochzeit......ich habe lange gesucht, bis ich ein Oberteil gefunden habe,
in dem sich meine Kleine auch länger wohlfühlt, auch wenn sie mal einschläft oder auf dem Boden spielt. Besonders gut hat ihr die Schleife an der Seite gefallen, denn die konnte sie alleine aufmachen und mit den Bändern spielen! Allerdings ist die erste Version des Kleides SEHR groß ausgefallen, so dass ich direkt noch eine kleinere Version machen mußte.....die hat dann aber auch gepasst!
Der Stoff ist mir in einem Nähladen zufällig über den Weg gelaufen: Lila-Cord mit Paisley-Muster

Entstanden ist dann kurz vorher auch noch eine Tunika.....ein klein wenig Resteverarbeitung und eine Spitze drangenäht.....und schon war meine Kleine schick angezogen für einen 80. Geburtstag....

Und dann brauchten wir für unseren Urlaub an der Nordsee noch passende Mützen, da es am Meer ja oftmals sehr windig ist.....und zwar so eine Mütze, die zu zwei verschiedenen Jacken passt......
Die eine Seite ist mit rosa Fleece, die andere Seite besteht aus rotem Jersey. Es ist eine Zwergenmütze nach Schnabelina.....ein sehr schönes und prima zu nähendes Modell.......und meine Tochter hatte diese Mütze
auch schon an!! Danach brauchten wir sie am Meer nicht mehr.....ich konnte eher den Sonnenhut wieder auspacken!! Aber der nächste Urlaub kommt bestimmt!