Montag, 23. April 2012

Eigene Komposition...

Vor einer Weile hat die Firma Robeez ja ihre Krabbelschuhe zurückgerufen......und ausgerechnet diese Krabbelschuhe sind die einzigen gewesen, die meine Tochter nicht ausgezogen hat! Ich habe zwei Paar in der jetzigen Größe gehabt und bereits ein weiteres Paar für größere Füße. Tja, was nun.... Ich bekam dann den Tip, einfach selber welche zu nähen...... Die liebe Luci hat mir dann mal ein paar Reste von ihrem Leder geschickt, damit ich ausprobieren kann, ob meine Nähmaschine überhaupt Leder nähen kann..... Eine Ledernadel war nicht vorhanden und hier vor Ort auf dem Lande gibt es sowas nicht zu kaufen..... Also habe ich einfach mal ohne getestet, ob es überhaupt funktioniert..... Und die ersten Versuche waren auch ganz ok.

Mein erster Versuch mit Leder endete dann auch.....positiv!! Zumindestens was das Endergebnis angeht. Ich habe mir ein eigenes Schnittmuster gemacht, ein wenig (oder auch ganz viel) abgeändert, meine eigene Befestigung gefunden.....also zwei Krabbelschuhe á la Jule, garantiert nicht 100% identisch......ABER: Meiner Tochter gefallen sie und sie hat sie auch angelassen!
Aber ich glaube, es wird bei einem Paar bleiben. So ganz so gute Freunde werden Leder und ich glaube ich nicht......Und das lag bestimmt nicht nur an der nicht vorhandenen Ledernadel.....

1 Kommentar:

  1. Ich find die Puschen klasse!!! Das Webband ist ja goldig!!
    Ist bestimmt eine ganz schöne Frickelei bei so kleinen Schühchen, oder??

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen