Mittwoch, 9. Mai 2012

So langsam naht der Sommer....

Ein paar schöne Tage hatten wir ja schon......und so langsam wurde es dann mal Zeit, einen neuen Sommerhut für meine Tochter zu machen. Ebenso habe ich einer Freundin schon lange einen für ihren Sohn versprochen, der mittlerweile auch schon wieder fast 5 Monate alt ist....
Gemacht habe ich sie nach dem Schnittmuster von Schnabelina, welches eigentlich sehr einfach ist, aber man benötigt schon ein kleines bißchen Übung und Geduld. Und damit man immer einen passenden Hut zum Outfit hat, habe ich ihn als Wendehut gemacht. Und was muß ich sagen: Mir gefallen beide Hüte supergut! Meine Tochter hat ihn auch schon direkt eingeweiht und für eine größere Matschaktion entsprechend dekoriert. Gott sei Dank ist der Hut gut waschbar!
Hut Nr.1 ist aus Stenzo-Stoff (blau mit Rosen) und einem blau gepunkteten Baumwollstoff, für die Rückseite habe ich einen Baumwollpatchstoff in entsprechende Stücke geschnitten.





Hut Nr. 2 ist aus einem hellblauen Baumwollstoff mit unterschiedlichen Fahrzeugen, einem Stenzo-Stoff (Verkehrszeichen) und dem blau gepunkteten Baumwollstoff entstanden.


Und natürlich mußte Jonathan wieder seinen Kopf zum Zeigen herhalten!

Kommentare:

  1. Die Mützen sind klasse!!
    Meine Große ist so langsam aus dem Alter für diese Mützen raus .. Ich muss mir mal ne Alternative ausgucken!
    Liebe Grüße
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Total schööööön!!!!
    Die Jungsmütze muss ich mir bald mal im Original ansehen. ;o)

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen