Samstag, 29. Juni 2013

Ein neues Lieblingskleid....

.....ist letzte Tage für meine Tochter entstanden. Mein Auto-Bagger-Feuerwehr-Trecker-verrücktes Mädel scharwenzelte immer wieder um den Feuerwehr-Auto-Stoff herum. Am liebsten hätte sie das Reststück direkt entführt, aber ich konnte sie zu mindestens vertrösten, dass ich daraus etwas für sie mache.
Mmh...da war guter Rat teuer....was mache ich aus diesem Reststück für sie....Am liebsten ein Kleid, hier stehen so einige Geburtstage in der Familie an. Einige Reststücke an Kombistoffen sind auch vorhanden gewesen.... Und dann ist mir wieder der Tunika-Schnitt aus der Ottobre 1/13 eingefallen. Eignet sich bestimmt auch hervorragend für Resteverwertungen.... Also Schnittmuster rausgesucht und als erstes den Feuerwehrstoff verwertet....puuuhh!! Reichte genau für ein Vorderteil und zwei Ärmel! Und den Rest dann einfach ein wenig zusammengewürfelt.......

Und das ist das Ergebnis:
Vorderansicht

Rückansicht während des Tanzens

Nochmal von vorne beim Tanzen

Die Stoffe sind vom Stoffloft (rot-blau-gestreifter Jersey), marine blauer  Jersey von Stenzo, Feuerwehrstoff vom Stoffladen aus dem Nachbarort und rot-weiß-gestreifter Jersey aus der Restekiste.

Schon beim Probetragen war meine Tochter total begeistert und wollte das Kleid nicht mehr ausziehen.....und heute hat dieses Kleid dann auch schon die erste Bekanntschaft mit nasser Erde gemacht. Solche Lieblingskleider kann Mama ruhig öfter machen! ;o)

Kommentare:

  1. Oh, wie toll! Das würde hier auch SOFORT auf Gegenliebe stoßen. Was ist das denn für ein SChnitt? Der ist nämlich klasse ...

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  2. Richtig klasse die "Lucky Cat"-Tunika und so süß dein Feuerwehrmädchen. Ich habe auch noch ein rest des Stoffes ... mal sehen, das die Spinne dazu sagt ;)

    Liebe Grüße
    Anci

    AntwortenLöschen
  3. Super! Das Kleid dürfte hier auch umgehend einziehen, die Liesen wären beide hellauf begeistert.
    Tolle Resteverwertung!

    AntwortenLöschen