Samstag, 29. Juni 2013

Ein neues Lieblingskleid....

.....ist letzte Tage für meine Tochter entstanden. Mein Auto-Bagger-Feuerwehr-Trecker-verrücktes Mädel scharwenzelte immer wieder um den Feuerwehr-Auto-Stoff herum. Am liebsten hätte sie das Reststück direkt entführt, aber ich konnte sie zu mindestens vertrösten, dass ich daraus etwas für sie mache.
Mmh...da war guter Rat teuer....was mache ich aus diesem Reststück für sie....Am liebsten ein Kleid, hier stehen so einige Geburtstage in der Familie an. Einige Reststücke an Kombistoffen sind auch vorhanden gewesen.... Und dann ist mir wieder der Tunika-Schnitt aus der Ottobre 1/13 eingefallen. Eignet sich bestimmt auch hervorragend für Resteverwertungen.... Also Schnittmuster rausgesucht und als erstes den Feuerwehrstoff verwertet....puuuhh!! Reichte genau für ein Vorderteil und zwei Ärmel! Und den Rest dann einfach ein wenig zusammengewürfelt.......

Und das ist das Ergebnis:
Vorderansicht

Rückansicht während des Tanzens

Nochmal von vorne beim Tanzen

Die Stoffe sind vom Stoffloft (rot-blau-gestreifter Jersey), marine blauer  Jersey von Stenzo, Feuerwehrstoff vom Stoffladen aus dem Nachbarort und rot-weiß-gestreifter Jersey aus der Restekiste.

Schon beim Probetragen war meine Tochter total begeistert und wollte das Kleid nicht mehr ausziehen.....und heute hat dieses Kleid dann auch schon die erste Bekanntschaft mit nasser Erde gemacht. Solche Lieblingskleider kann Mama ruhig öfter machen! ;o)

Donnerstag, 20. Juni 2013

Der Silber-RUMS # 25

Im Moment macht das Nähen bei mir nicht so wirklich Spass.....nicht weil es MIR keinen Spass macht, sondern wegen dem Wetter! Zum einen bin ich mit meinen beiden Kindern derzeit viel unterwegs, zum anderen liegt mein Nähzimmer genau unterm Dach....und dort herrscht derzeit ein sauna-paradisisches Klima....einmal reingehen und man ist am Schwitzen. Also wird derzeit eher weniger genäht, aber viel geplant
und geshoppt..... ;o)
Und dennoch ist letzte Tage "mal eben schnell" etwas Schönes entstanden......eine neue Tunika, genäht nach dem Schnittmuster "Undine".



Allerdings habe ich doch so einiges abgewandelt....
Der bordeauxfarbene Baumwollstoff liegt schon eine halbe Ewigkeit hier herum, eigentlich sollte daraus vor ganz, ganz langer Zeit mal ein Rock werden, der aber nicht wirklich sass. Genäht hatte ich diesen irgendwann mal, bevor ich mich so wirklich mit dem Nähen beschäftigt habe. Nun gut....ein Teil habe ich im Frühjahr für einen Loop verwendet, der restliche Stoff lachte mich immer wieder an. Das Schnittmuster war dann schnell gewählt, UNDINE eben. Anstelle eines aufgenähten Querstreifens habe ich einfach unterhalb der Brust frei Schnauze den Stoff durchgeschnitten und einen schwarzen Jerseystreifen dazwischen gesetzt. Anfangs war dieser zu breit, also nochmal gekürzt und jetzt passt es! Den Halsausschnitt habe ich auch verändert, nachdem mir die eigentliche Version nicht gefallen hat. Ein leichter Rollsaum und den unteren Teil ein bisschen in Falten zusammengerafft. "Passsst", würde meine Tochter jetzt sagen! Ärmel und unterer Saum einfach wieder mit Rollsaum versehen und fertig! (Ich liebe meine Overlock.Maschine...)
Wichtig war es mir vor allem, dass die Tunika locker-luftig sitzt...und das tut sie! So kann ich sie sowohl jetzt als auch nach der Stillzeit gut tragen so hoffe ich wenigstens.
seitliche Ansicht

Rückenansciht

nochmal ein wenig von der Seite

Halsausschnitt mit Raffung

Und nun schaue ich mal, was ihr so alles gerumst habt!

Donnerstag, 6. Juni 2013

Ein Verhüterli für RUMS # 23

Kennt ihr das auch?? Ihr braucht in der Nacht Licht, aber ihr könnt es eigentlich nicht an machen, weil dann Jemand wach wird?? Und wenn derjenige wach wird, DANN ist er auch wach??
So ist es jedenfalls bei uns.... Meine Nachttischlampe ist einfach zu hell. Schon eine ganze Weile liegt ein Stück Stoff drüber, aber "schön" sieht das wirklich nicht aus....
Also musste mal was Anderes her....ein Verdunkelungsverhüterli für die Lampe.....ein wenig blau-karierten Stoff von einer alten Gardine, ein wenig hingeschnibbelt, angenäht......und zum Schluß ein Schleifchen drum...
Fertig ist mein RUMS!

Verdunkelungsverhüterli

.....mit Schleife

So sah die Lampe vorher aus

Und weil nur meine Lampe ein Verhüterli bekommen hat, passt sie doch auch prima zu RUMS....
Dort geht es jetzt auch hin!
Schönen Tag euch allen noch!