Sonntag, 28. Juli 2013

Einfach alles Eule.....

Einige Dinge brauchen einfach länger.....alles wird genau geplant, dann angefangen....dann kommt eine neue Idee, weitere Materialien werden benötigt....und dann kommen andere Sachen doch noch dazwischen....
Ich denke, das kennt ihr auch alle....

So war es auch mit dieser Tasche. Letztes Jahr im Herbst hatte ich einen Vorsorgetermin bei meiner Hebamme und ich hatte meine Eulentasche dabei. Meiner Hebamme gefiel sie sofort..... und ich beschloss, dass sie nach der Geburt unseres Sohnes als Dankeschön auch eine bekommen soll. Normalerweise macht sie keine Beleggeburten mehr, aber sie würde dann im Januar doch mitkommen. Darüber habe ich mich natürlich am meisten gefreut, denn ich habe mich mit meiner Hebamme immer prima verstanden.

Also habe ich dann ein ganzes Weilchen geplant. Eulen sollten halt drauf sein.....und auch ein großer Laptop hineinpassen. Das waren die Wünsche meiner Hebamme. Als Grundschnittmuster kam wieder "Lisbeth" von Lilofee ins Spiel, allerdings musste es eben vergrößert und angepasst werden. Anfang des Jahres hatte ich die ersten Stoffe, Schnittmuster und einige andere Zutaten bereit liegen, die Geburt rückte näher....doch dann kam ein großer Schock....nicht nur für mich. Meine Hebamme erzählte mir bei einer Akupunktursitzung, dass sie heute leider das letzte Mal kommen wird. Und dass sie leider auch nicht bei der Geburt dabei sein kann. Sie hat vor ein paar Tagen erfahren, dass sie krank ist und in ein paar Tagen operiert wird. Au man! Was für eine Sch.... vor allem für sie! Und mein Kommentar war direkt: "Und die Tasche bekommst du trotzdem!"

4 Tage später wurde sie dann erfolgreich operiert.....und am selben Tag kam auch mein Sohn zur Welt....
Das ist garantiert ein gutes Omen!

Nun aber zur Tasche:
Irgendwie alles Eule....vorne Eule, hinten Eule, innen Eule, Vordertasche Eule, Reissverschlusstasche... na klar, auch Eule! Verschiedene Eulenstoffe hauptsächlich in Blau gehalten. Aber seht selbst:

Vorderklappe

Tasche von vorne mit aufgeklapptem Deckel 

kleine Vordertasche mit Schnappverschluss
Über der Vordertasche Verschlusslassche für das Laptopfach

Seitentasche

Rückseite mit Reissverschlusstasche und aufgestickter Eule

Innenfach 1

Innenfach 2
Und nun hoffe ich, dass ich meine Hebamme bald mal erreiche, um ihr die Tasche persönlich übergeben zu können.

Freitag, 19. Juli 2013

Das (kleine) UHUHU

Die Eulendecke als Freebook von Farbenmix hat es mir irgendwie schon lange angetan....aber eigentlich brauche ich keine Decke. Meine Kinder haben beide ihre Babydecken, beide von meiner Mama selbst gemacht:
Babydecke mit maritimen Motiven von meiner Tochter

Babydecke mit Schafen von meinem Sohn
Von der Babydecke für meine Tochter bin ich zur Geburt überrascht worden. Deswegen habe ich dann direkt in der zweiten Schwangerschaft gesagt, dass Nr. 2 auch eine braucht. Und die Stoffe habe ich mir dann zusammen mit meiner Mama ausgesucht.

Also:
Eine Decke mit Eule brauche ich also nicht....aber was tun??
Ich habe da noch so ein schönes kleines blaues Stoffpaket mit 5 unterschiedlichen Hilco-BW-Stoffen, welche mir Luci im Frühjahr besorgt hatte....Mmh...vielleicht verkleinern und mal schauen, was dabei rauskommt.... Vielleicht reicht es ja für eine Tasche....also: alles um die Hälfte verkleinert, zugeschnitten (ich glaube, Patchwork wird doch nicht so ganz mein Fall werden...), die halben Stücke nach Bauplan zusammen genäht und dann die einzelnen Reihen aneinander genäht..... "Passst", würde meine Tochter wohl sagen. Einen passenden dunkelblauen Baumwollstoff für außen war auch schnell gefunden, ebenso ein blauer, gepunkteter Baumwollstoff für innen. Die Henkel sind komplett in Blau, innen unterlegt mit Volumenvlies. Das habe ich auch auf die linken Seiten des Außenstoffes gebügelt.

Und Herausgekommen ist dann diese schöne Tasche:
Tasche mit Patchwork-Eule

Augen und Nase
Ich finde sie total schön, auch wenn nicht alle Nähte 100% grade sind. Und ich hoffe, dass diese Tasche auch einer stillen Mitleserin gefällt ;o)  Denn die hat heute Geburtstag und sie bekommt diese Tasche als Geschenk (auch wenn sie garantiert nicht mit den tollen Babydecken mithalten kann...)

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, liebe Mama!

Freitag, 12. Juli 2013

Geschenk zur Geburt

Vor einiger Zeit hat meine Freundin ihren zweiten Sohn bekommen. Der beste Spielkamerad von meiner Tochter hat nun auch endlich seinen Bruder! Da ich sowieso ins Krankenhaus mußte (weil wir dort Babyschwimmen haben), bin ich schnell bei meiner Freundin vorbei gegangen, um mir den neuen Erdenbürger an zu schauen. Au man, ist der klein!! Das war mein erster Gedanke! (Dabei war mein Sohn bei der Geburt sogar noch kleiner und leichter....) Wie schnell doch die Zeit vergeht....

Ein kleines Mitbringsel habe ich auch dabei gehabt:
Eine U-Heft-Hülle und eine Hülle für den Impfpass

Kleiner Bruder

Die Hüllen habe ich vorbereitet gehabt, das Namens-Wappen schnell geschickt, nachdem ich den Namen wußte. Und natürlich dann auch noch vorsorglich die Namens-Wappen für den Bruder gemacht, falls der keine Hüllen hat..... Und er hatte keine! Also gibt es als Zugabe jetzt auch noch die passenden Hüllen für den großen Bruder....Partner-Look!

Großer Bruder

U-Heft-Hülle von Innen
Der blaue Kinderstoff ist aus einem Tauschpaket, der rote Kinderstoff ist von Stenzo und der gepunktete Baumwollstoff ist aus meiner Restekiste