Mittwoch, 15. Januar 2014

Ein Jahr ist es her....

.....dass ein kleiner Jemand nach einem recht rasantem Start auf die Welt gekommen ist. Wie schnell doch ein Jahr vergeht! Dabei lag er doch erst gestern auf meinem Bauch und hat uns mit großen Augen angeschaut....

Tja, wie die Zeit vergeht! Heute feiern wir schon den ersten Geburtstag von unserem Jüngsten! Er wird bestimmt wieder große Augen machen und alles genau mit "da-da-da" kommentieren.
Natürlich gibt es auch ein passendes Geburtstagsshirt:



Ein Langarm-Raglan-Shirt aus der Ottobre 3/13 in Größe 92 mit applizierter "1" auf jedem Ärmel.
Der unifarbene Jersey ist aus meiner Kramkiste, der Bauernhofstoff ist von hier! In diesen Stoff habe ich mich sofort verliebt, als ich ihn gesehen habe (und für die große Schwester gab es einen ähnlichen Stoff, aber davon bekommt sie erst etwas zu ihrem Geburtstag in knapp 2 Wochen).

Und was kann man einem Einjährigen schenken, wenn er eine große fahrzeugverrückte Schwester hat?? Gar nicht so einfach.....oder vielleicht doch nicht so schwer???
Schon oft hat uns auf dem Weihnachtsmarkt ein Stand mit Holzspielzeug angelacht. Von dort hatten wir auch das Geburtstagsgeschenk für unsere Große, eine Holzeisenbahn zum Zusammenstecken:


Diese Eisenbahn wird immer noch heiß geliebt, mittlerweile von beiden Kindern. Aber was uns noch total fehlt, ist eine Kugelbahn....und die gab es auch an dem Weihnachtsmarktstand. Extra mit großen Kugeln für jüngere Kinder. Und man kann sie in verschiedenen Höhen aufbauen. Es fehlen jetzt noch zwei Reihen.

 
Was aber das Schönste an dieser Kugelbahn ist:
Sie ist sehr stabil und man kann sich als Kind auch daran hochziehen. Bei unserer Kinderärztin steht das gleiche Modell herum und unsere Tochter hat es anfangs mehrfach getestet.

Und jetzt bin ich einfach mal gespannt, was unser kleiner Großer an seinem heutigen Ehrentag sagt!

1 Kommentar:

  1. Was für ein tolles Shirt, und was für eine megacoole Kugelbahn! Die ist wirklich super. Gerade das Hochziehen-Können ist nicht zu vernachlässigen - hier musste man immer wie ein Fuchs hinterher sein, damit sie sich die Kugelbahn nicht aufs Hirn schmettern ...

    Herzlichen Glückwunsch auch hier noch mal!
    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen